HTTV TOP32 Schüler in Wieseck

Gute Ergebnisse für die drei
Richtsberger: Knut Feußner,
Theresa Neumann
und Dominik Böth

27.07.2015

 

Wieseck. Mit Dominik Böth, Theresa Neumann und Knut Feußner starteten drei SpielerInnen bei der Hessischen Rangliste Top 32 der Schüler und Schülerinnen A in Gießen - Wieseck. Am Samstag ging es in Achtergruppen um die Qualifikation für die Runde der besten Zwölf am Sonntag. Dafür qualifizierten sich Theresa (5:1) und Knut (4:2). Dominik (4:3) verpasste mit Platz vier in seiner Gruppe knapp die Qualifikation für den zweiten Tag. Am Sonntag kämpften die besten zwölf im Modus Jeder gegen Jeden um die Platzierungen. Theresa erreichte mit 5:6 Bilanz einen tollen sechsten Platz. Knut belegte bei vier Siegen und sieben Niederlagen einen beachtlichen siebten Platz. Beide haben damit die Qualifikation für die Hessischen Einzelmeisterschaften im Dezember schon sicher.


HTTV TOP32 Jugend in Niestetal

Erreichte einen guten 7. Platz
Johannes Linnenkohl

16.07.2015

 

Niestetal. Bei der hessischen Rangliste "Top32" der Jugend in Niestetal/ Sandershausen belegte Johannes Linnenkohl in seinem vorletzten Jahr in der Jugendkonkurrenz einen beachtlichen siebten Platz. Am Samstag sicherte sich Johannes mit einer 6:1 Bilanz eine gute Ausgangsposition für die Endrunde. An dieser nahmen am Sonntag die besten zwölf Spieler vom Vortag teil. Leider verlief der Start in die Endrunde nicht wie erhofft und Johannes musste in den ersten vier Partien seinen starken Gegnern Tiede (2:3), Grohmann (1:3), Schmidt (0:3) und Merkel (1:3)) gratulieren. Nachdem der Knoten gegen Dominik Tischer (3:1) geplatzt war, spielte Johannes sich immer besser ins Turnier und gewann (mit guter Nervenstärke) auch die nächsten vier Spiele gegen Schulte-Matler (3:0), Freund (3:2), Werner (3:2) und Klee (3:2). Mit den zwei mitgenommenen Partien vom Samstag gegen Bierwirth (2:3) und Qui (3:1) erreichte Johannes am Ende eine 6:5 Bilanz. Super, Johannes!


 

 
BER in Bad Arolsen

Unsere Starter bei der BER:
David Rommelspacher, Marco Specht und Johannes Linnenkohl

07.07.2015

 

Am Wochenende fanden die Bezirksranglisten (Vor- und Endrangliste) der Herren und Damen in Arolsen statt. Während keine unserer Damen den Weg in den hohen Norden fand, waren es bei den Herren sogar drei Teilnehmer, die die Fahnen des 1. TTV Richtsberg hoch hielten. Bei tropischen Temperaturen am Samstag gewannen Johannes Linnenkohl und Marco Specht ihre Gruppen, David Rommelspacher wurde in seiner Gruppe zweiter. Somit waren alle drei für die Endrangliste am Sonntag qualifziert. Hier fanden wiederum zunächst Gruppenspiele statt. Die jeweils ersten und zweiten spielten danach die Plätze 1-6 aus, die übrigen kämpften um die Plätze 7-14. Johannes schaffte es in seiner Gruppe unter die besten zwei, Marco und David verpassten dieses Ziel leider knapp. Am Ende stand für Johannes ein guter 4. Platz zu Buche, Marco wurde 9.ter und David 11.er. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs aus der „Ersten“.