27.11.2020

Vereinstraining und Spielbetrieb ausgesetzt

Vereinstraining im Amateur-Bereich zunächst bis 30. November 2020, Spielbetrieb bis 31. Dezember 2020, ausgesetzt

Liebe Vereinsmitglieder,

Gemäß Beschluss Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten/ Ministerpräsidentinnen vom 28.10.2020 werden ab 2. November u.a. Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, geschlossen.

Dazu gehören auch der gesamte Freizeit- und Amateursportbetrieb in Deutschland.

Diese Maßnahmen haben zur Folge, dass unsere Sporthalle am Richtsberg sowie das Bürgerhaus in Ginseldorf ab Montag, 2. November für den Vereins- und Amateursport bis 30. November geschlossen ist.

Für uns bedeutet das, dass wir unseren Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum aussetzen müssen.

Darüber hinaus hat der HTTV bereits beschlossen, die laufende Runde bis 31. Dezember 2020 auszusetzen.
Sobald der Trainingsbetrieb wieder möglich ist, werden wir Euch darüber informieren.

Bleibt alle gesund.

Sabine Knierim
1. Vorsitzende


14.06.2020

Training findet wieder statt

Liebe Vereinsmitglieder,

seit Montag, den 08.06.2020 bieten wir immer montags ein Training unter Auflagen der Hygienemaßnahmen an.

Infos dazu sind bereits an alle Mitglieder per E-Mail versandt worden.

Bitte beachtet, dass ein Training nur nach Anmeldung und Einweisung in das u. st. Covid-19: Schutz und Handlungskonzept möglich ist.

hygienekonzept


22.04.2020

Sporthalle bleibt geschlossen

Liebe Vereinsmitglieder,

wegen der schnellen Verbreitung des Coronavirus hat der Hessische Tischtennisverband bereits den kompletten Spielbetrieb ausgesetzt.
Auch wir vom Vorstand wollen der Fürsorgepflicht nachkommen: Bitte beachtet: Bis zum 31.05.2020 wird der Trainingsbetrieb komplett ausgesetzt.

Unsere Sporthalle bleibt für den kompletten Spiel- und Trainingsbetrieb geschlossen.

Wir bitten um euer Verständnis und werden euch im Mai über die weitere Entwicklung/Vorgehensweise informieren.